Die Alpakas und ihre Wolle


Der Lebensraum der Alpakas befindet sich vorwiegend in den südamerikanischen Anden, Peru, Bolivien und Chile. Dort leben ca. 3,5 Millionen Tiere, das sind ungefähr 80% des Weltbestandes. Inzwischen gibt es sogar in Deutschland zirka 2000 Alpakas.

Das Alpaka (Vicugna pacos) ist eine domestizierte Kamelart. Die Alpakas werden vor-wiegend wegen ihrer Wolle gezüchtet. 

Der Charakter der Tiere wird als friedlich und ruhig eingestuft. Sie haben ein Gewicht von 55 - 65 kg, wobei ein ausgewachsener Hengst auch bis 80 kg wiegen kann. Die Alpakas sind Herdentiere und fühlen sich deshalb in der Gruppe am wohlsten. Sie ernähren sich rein vegetarisch, haben einen dreiteiligen Magen und Kauplatten statt Zähne.

Die Alpakas liefern eine wunderbare weiche und warme Wolle. Sie werden nur ein Mal im Jahr geschoren und liefern 3 bis 6 kg Fasern, wobei aber nur 1 bis 3 kg nutzbar sind. Die Tiere haben unterschiedliche Farben, weiß, beige, Brauntöne, Rotbrauntöne, Grautöne bis hin zu schwarz. So kann man sich in vielen Fällen das Färben sparen, wenn man diese Naturtöne bevorzugt. Das spart Zeit und Geld, und es belastet die Umwelt weniger.

Bei den Inkas dokumentierte ein Alpakamantel den Wohlstand des Besitzers. Der herrschenden Kaste aber war die Wolle der Vikunjas vorbehalten, sie ist noch feiner als die herkömmliche Alpakawolle.

So sieht der Ursprung des warmen, weichen Alpakagarns aus - dieses Tier macht einen sehr ruhigen und kuscheligen Eindruck.

Quelle: Echino  / pixelio.de

Und so sieht das Endprodukt aus, eine kuschelige extrem weiche Alpakawolle vom Alpakafohlen als 100 Gramm Strang (Babyalpaca).

Babyalpaca

Das Baby Alpakagarn ist noch viel weicher, als normales Alpakagarn, da es durch das Scheren von Alpakafohlen gewonnen wird. Dieses Strickgarn ist ideal für Menschen, die eine empfindliche Haut haben. Diese Wolle kratzt nicht und hält sehr gut warm. 

     Mit dieser Wolle werden im Winter Mütze und Schal 
     sicher zur Freude und nicht zur Qual.

Dieses Baby Alpakagarn und auch das normale Alpakagarn in naturweiss gibt es in meinem

                                                Online-Shop der woll-loewe

zu kaufen. 

Der Herbst steht schon vor der Tür, deshalb schnell zugreifen, solange der Vorrat reicht! 

Homepage: der woll-loewe


Kommentare

Meistgelesene Posts vom letzten Jahr

Eins der teuersten Garne der Welt

Wolle - vom Strang zum Knäuel

Stricken mit Chinagras?