Posts

Es werden Posts vom November, 2015 angezeigt.

Loop mit Pulswärmern

Bild
Heute habe ich zwei neue Artikel bei DaWanda eingestellt. Pulswärmer und Loop. Der Loop hat die Besonderheit, dass man ihn auch zur Mütze umfunktionieren kann, zu einer super langen Beanie.

Entdeckt auf DaWandavon Loewe-FFBPulswärmer in multicolor rot
Entdeckt auf DaWandavon Loewe-FFBLoop mit zwei Funktionen

Hundepullover aus ungefärbter Lamawolle

Bild
In meinem DaWanda-Shop gibt es einen neuen Hundepullover zu kaufen. Diesmal ist es ein Modell für mittelgroße Hunde, auch aus kuschelig warmer, ungefärbter Lamawolle.




Entdeckt auf DaWandavon Loewe-FFBHundepullover aus Lamawolle Größe M
Mein Hunde-Model Jackie ist für diesen Pullover etwas klein geraten. Vielleicht wächst er noch hinein? ;-) 

Er heißt übrigens Jackie, weil er einen Jack-Russel darstellen soll.

Was Sie schon immer über Wolle wissen wollten

In diesem Artikel habe ich mal die wichtigsten Informationen über Wolle bzw. Strickgarne zusammengestellt.



Über die RohstoffeBeim Material gibt es drei Hauptgruppen:

Strickgarne aus Fasern tierischen UrsprungsStrickgarne aus Fasern pflanzlichen UrsprungsStrickgarne aus KunstfasernZudem gibt es natürlich noch Mischungen aus diesen drei Hauptgruppen.
Die edelsten und teuersten Garne sind die Garne tierischen Ursprungs, die sogenannten Luxusfasern: Vikunja, Quiviut (Moschusochse), Kaschmir, Seide. Weiterhin gibt es außer Schafwolle noch Wolle vom Lama, Kamel, Alpaka, Bison, Yak. Auch von der Kuh kann man Strickgarn gewinnen, allerdings nicht aus dem Fell der Kuh, sondern aus der Milch, Polylactid (Milchwolle) nennt sich diese Wolle, die sich z.B. hervorragend für Baby-Stricksachen eignet. Über die Milchwolle habe ich schon einen Blogeintrag verfasst http://der-woll-loewe.blogspot.de/2014/05/die-kuh-als-woll-lieferant.html
Garne pflanzlichen Ursprungs sind Baumwolle, Bambus, Viscose (z.B. aus Ma…